Museum von Lodève

540 Millionen Jahre in einem einzigen Museum

Entdecken Sie die großen Ausstellungen des Museums von Lodève oder tauchen Sie ein in die Unendlichkeit der Zeit mit diesen drei Dauerausstellungen:

- „Die Spuren des Lebens”: Auf 700 m² erleben Sie die 540 Millionen Jahre alte Geschichte der Erde. Nachdem Sie den atemberaubenden „Saal der Zeiten” durchquert haben, entdecken Sie die ausgestorbenen Tiere und Pflanzen.

- „Die Spuren des Menschen”: Am Ende der Vorgeschichte entwickelt sich der Mensch langsam zum Bauern und Tierzüchter. Das Museum von Lodève präsentiert Ihnen diese spannende Periode mit Einfallsreichtum und Poesie.

- „Steinerne Erinnerungen”: Erfassen Sie die geniale Welt des Bildhauers Paul Dardé (1888-1963) und den Kern seines Schaffens.


Ausstellung vom 26. September 2020 bis zum 28. Februar 2021 :

Die letzten Impressionisten
Die Zeit der Intimität

Die Ausstellung lädt Sie ein, die Künstler der neuen Gesellschaft der Maler und Bildhauer (Société nouvelle de peintres et sculpteurs) zu entdecken, der berühmtesten und charakteristischsten Künstlerbruderschaft der Belle Époque und der Zeit zwischen den Weltkriegen. Die Mitglieder, die oft als die „letzten Impressionisten“ bezeichnet werden, besaßen gemeinsam eine Vorliebe für Intimität, Familienszenen und die Liebe zu Landschaften. Von 1895 bis 1939 wurden sie von der Öffentlichkeit und Kritik einstimmig gefeiert und auf allen großen internationalen Ausstellungen gezeigt.

Mit 70 Gemälden und etwa dreißig Zeichnungen und Lithographien ist die Ausstellung, die in Lodève Station macht, die erste in Frankreich, die dieser künstlerischen Bewegung die Bedeutung verleiht, die sie verdient.

Von den Meereslandschaften der Bretagne über die Freuden, welche die Strände der Belle Époque zu bieten hatten, die Städtelandschaften und Naturlandschaften bis hin zu den virtuosen Porträts: Folgen Sie den Spuren dieser Maler, der Peintres intimistes, die alle den Duft des Impressionismus eingeatmet haben.


Praktische Informationen

Anreise:
Square Georges Auric – Lodève (40 Min. von Montpellier, Béziers und Millau)

Öffnungszeiten:
10 Uhr - 18 Uhr. Geschlossen: montags, am 1. November, 25. Dezember, 1. Januar und 1. Mai.

Preise:

Voller Tarif Ermäßigter Tarif Familientarif*
Während der größte Ausstellung 10 € 7 € 22 €
Während der anderen Ausstellungen 7 € 5 € 16 €
Außerhalb von Ausstellungen 6 € 4 € 13 €
Jahreskarte 20 € 10 € 30 €

* 1-2 Erwachsene + 2-5 Kinder

René-Xavier Prinet, La plage à Cabourg, vers 1910
Edmond Aman-Jean, Jeune femme à l’écharpe jaune, vers 1901
André Dauchez, Les Brûleurs de goémon, 1931

contact us

+33 (0)4 67 88 86 10

Postal address
1 place Francis Morand
34700 Lodève
France

Map

Follow us

on social networks